Der Verein

Musica Mundi Frankfurt eV

Der Verein

Auftrag und Ziel

Klassische Musik verliert zunehmend ihr Publikum. Gelegentlich schon als sterbende Kunst bezeichnet, droht ihr die Reduzierung zur intellektuellen Nische oder die Abflachung zum Kitsch. Dem möchte Musica Mundi Frankfurt entgegenwirken.

Musica Mundi Frankfurt e.V. ist der Zusammenschluss von Künstlern und Kulturliebhabern, die sich zum Ziel gesetzt haben, Interesse und Freude an klassischer Musik neu zu wecken und eine Antwort auf sich leerende Konzertsäle zu geben. Nicht zuletzt ist es Ziel von Musica Mundi Frankfurt auch junges Publikum für klassische Musik zu gewinnen.

Hier klicken und Mitglied werden.

Musica Mundi Frankfurt e.V. agiert dabei als gemeinnütziger, eingetragener Verein und ist nicht gewinnorientiert. Seine Förderung ist damit steuerlich abzugsfähig.

Konzept

Das Konzept basiert auf dem Gedanken, Musikperformance im weiteren Sinne zu bieten, Kammermusiktheater als neuen Konzerttypus zu schaffen und auf   diese Weise für ein breiteres Publikum wieder attraktiv zu machen.

Weg von der Reglosigkeit in den Konzertsälen, von kahlen Bühnen und strenger Beleuchtung, hin zu mehr Dynamik im Konzertgeschehen.

Durch kürzere Musikintervale den Rhythmus erhöhen, für das Publikum durch visuelle Installationen, Beleuchtung, Tanz und Schauspiel Musik erlebbar machen.

Einem anspruchsvollen, aber breiteren Publikum auf intelligente, unkonventionelle und aufregende Weise qualitativ herausragende Musik zu präsentieren.

Das ist die Philosophie von Musica Mundi Frankfurt.

Von Klassik über Blues bis Jazz werden verschiedenen Musikgenres auf intelligente Weise miteinander verbunden. In Tanz, Schauspiel, Licht- und Videoinstallation eingebettet, entwickelt sich das Konzert zu einem außergewöhnlichen musikalischen und visuellen Erlebnis. Das Publikum soll den Konzertsaal mit dem Gefühl verlassen, einen neuen, fundamentalen Einblick in die Welt der Musik erhalten, vor allem aber einen aufregenden und erheiternden Abend verlebt zu haben.

Jedes Konzert steht unter einem übergreifenden Thema, erzählt eine in sich abgeschlossene Geschichte, die erst durch das Zusammenspiel der verschiedenen musikalischen und visuellen Elemente das gesamte Kunstwerk ergibt.

 

Erstklassigkeit

Erstklassigkeit ist intergraler Bestandteil des Konzepts, kompromisslose Qualität und und fundamentaler Anspruch.

Dies gilt für die perfomenden Musiker ebenso wie für alle anderen künstelrischen Elemente. die in die Konzerte von Musica Mundi Frankfurt einfließen.

Musica Mundi Frankfurt freut sich auf international renommierte, herausragende Künstler, die diesen Anspruch auf Erstklassigkeit verkörpern.


Location

Die Alte Oper Frankfurt, mit ihrem exzellenten Ruf als eines der bedeutendsten internationalen Muzikzentren ist Anziehenspunkt für herausragende Künstler gleichermaßen wie für ein kulturinteressiertes Publikum.

Mit der Auswahl des Mozartsaals manifestiert Musica Mundi seinen hohen qualitativen Anspruch. Die Alte Oper ist für Musica Mundi Frankfurt damit gleichzeitig Heimat und Programm.